Archives

Home / Veranstaltung
Ich tanze vor dem Herrn

Ich tanze vor dem Herrn

Ein Tanznachmittag mit Marianne Ilsinger: wir lernen israelische Tänze und schließen den Tag mit der Vesper der Auferstehung um 18 Uhr ab. Anschließend gemeinsame Agape und Tanz für den Herrn, als Ausdruck der Freude und des Gebetes mit dem Leib.

Gebet mit Maria um Heilung

Gebet mit Maria um Heilung

Gebetsabend vor dem Gnadenbild, Maria, Heil der Kranken. Wir beten um Heilung, Linderung, Tröstung unserer physischen Leiden und Gebrechen. Es gibt die Möglichkeit bei vorheriger Absprache, das Sakrament der Krankensalbung zu empfangen.
Am ersten Samstag im Monat ist die Hl. Messe in der Wallfahrtskirche um 15h30 mit anschließender Anbetung und Beichtgelegenheit bis 17 Uhr.

 

Ignatianische Einzelexerzitien

Ignatianische Einzelexerzitien

Drei Tage für den Herrn und … für mich

Schweigen, Gebet, Begleitung, …

Für all jene

  • die ihre Beziehung zu Gott vertiefen möchten
  • die ihren Glauben auf fruchtbare und lebensnahe Weise praktizieren möchten
  • die sich nach einer tieferen Bekehrung sehnen, oder wichtige Entscheidungen in Gottes Gegenwart treffen möchten
  • die sich danach sehnen, sich in die Stille zurückzuziehen, um Gott zu begegnen
  • die auf ihrem Weg ermüdet sind und einfach nur in Gott ausruhen möchten
  • die in ihren Herzen das früher einmal erfahrene Feuer neu entfachen möchten

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Sr. Christine:

0680 23 60 390
sr.christinescherz@web.de
Sie bekommen nähere Informationen zugesendet

 

Rosenblätterabend in Gmunden

Rosenblätterabend in Gmunden

Gebetsabend mit der Kl. Therese in der Pensionatskirche der Kreuzschwestern, Pensionatstraße 9, 4810 Gmunden

mit vertonten Gedichten der Heiligen aus Lisieux.

Rosenblätterabend

Rosenblätterabend

Gebetsabend mit der Kl. Therese: Ein Abend, um sie besser kennenzulernen; mit Texten und vertonten Gedichten der Heiligen aus Lisieux.

Anschließend sind alle zur Agape eingeladen.

Heilung der acht Lebensphasen

Heilung der acht Lebensphasen

Seminar mit Dr. Reinhard Pichler

Emotionale Gesundheit und geistliche Reife gehören untrennbar zusammen. Seelische Verletzungen blockieren unsere Entwicklung zu gesunden und reifen Menschen und hindern uns daran, das verheißene Leben in Fülle zu erfahren. Durch das Wirken Gottes und das Verständnis für unsere Blockaden ist es möglich, die oft vielen Jahre versäumter Entwicklung nachzuholen.

Seminarthemen:

• Entwicklungsschritte im Laufe unseres Lebens
• Zusammenhang zwischen emotionaler Reife und
geistlichem Wachstum
• Erkennen und Lösen persönlicher emotionaler Blockaden
• Innere Heilung durch Sakramente und Gebet
Weitere Elemente: Hl. Messe, Beichte, Lobpreis, Anbetung

Dr. Pichler ist Psychotherapeut und Theologe und in freier Praxis tätig. Er hält Vorträge im In- und Ausland. Dr. Pichler ist verheiratet und hat drei Kinder.

Weitere Infos zu Dr. Pichler und seinem Angebot:
www.psychotherapie-coaching.at

Infos und Anmeldung:

Gemeinschaft der Seligpreisungen
Tel.: 02753 – 393
Mail: info@seligpreisungen.at
Kosten:
Seminarbeitrag: freiwillige Spende (Richtwert: € 50,-)
zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Mein Leib für den Herrn

Der Leib des Herrn für mich – mein Leib für den Herrn

Tanz und Eucharistie

mit P. Johannes Cornides und Marianne Ilsinger

Ein Treffen über Fronleichnam, um die Gabe des Leibes Christi tiefer zu empfangen und sich selbst ihm zurückzuschenken.

Hl. Messe, Fronleichnamsprozession, Vortrag, Tanz, Gebetszeiten, etc.

bitte anmelden!

aggsbach@beatitudes.org oder Tel. 02753 393

Auferstehungsvesper

Am Samstag Abend, also zu Beginn des Sonntags, feiern wir die Auferstehung Jesu. Der 1. Teil dieses Gebetsabends ist geprägt von Elementen der byzantinischen Liturgie, deren Gesänge und Gebete für den Christen des Westens ein oft unbekannter Schatz sind. Im Anschluss daran folgen eine Predigt sowie ein offener Gebetsteil.

Anschließend Begegnung und Agape sowie israelische Tänze