Startseite

DIE GEMEINSCHAFT

Zur Gemeinschaft der Seligpreisungen gehören geweihte Schwestern und Brüder sowie verheiratete oder unverheiratete Laien, die gemeinsam beten und sich in den Apostolaten der Gemeinschaft für Kirche und Welt einsetzen. Seit 1993 befindet sich eine Niederlassung der Gemeinschaft in Maria Langegg im Dunkelsteinerwald.

EINE OASE DER SPRITUALITÄT

Wir laden zu Einkehrtagen, Wochenenden, Exerzitien sowie den Besuch der täglichen Liturgie ein. Die Gemeinschaft der Seligpreisungen dient dem Auftrag, Maria Langegg als einen Ort der geistlichen Einkehr und als einen Ausgangspunkt der Neuevangelisation zu nutzen.

GEBET UND STILLE

Jeder, der Gebet und Stille sucht, ist herzlich eingeladen, einige Tage bei uns zu verbringen. Man kann an den Gebetszeiten der Gemeinschaft teilnehmen. Es gibt die Möglichkeit zur Beichte, zu einem geistlichen Gespräch oder zu begleiteten Exerzitien.

Stille und Einkehr – ruhig werden im Gebet und in der Natur

MARIA, HEIL DER KRANKEN

Maria Langegg ist ein beliebter Wallfahrtsort zum Gnadenbild Maria, Heil der Kranken. Durch die Fürbitte Marias wird an diesem Ort auch heute Trost und Heilung geschenkt.

P. Johannes Cornides, Priester der Gemeinschaft der Seligpreisungen, ist für das Heiligtum verantwortlich und Pfarrmoderator der Pfarre Maria Langegg.

Achtung: Aufgrunde der Covid-19-Verordnungen bitte kurzfristig kontrollieren, ob und unter welchen Voraussetzungen die Veranstaltung stattfinden kann!

19:00
Gebetsabend mit der Kl. Therese in der Pensionatskirche der Kreuzschwestern, Pensionatstraße 9, 4810 Gmunden mit vertonten Gedichten der Heiligen aus Lisieux. Bitte unbedingt anmelden: Tel: 02753 393 info@seligpreisungen.at Der Gebetsabend wird live in Radio Maria ... WeiterlesenRosenblätterabend in Gmunden
Okt 3 um 18:00 – 19:30
18:00
Am Herz-Marien-Samstag, ist unser monatlicher Gebetsabend um Heilung vor dem Gnadenbild Maria, Heil der Kranken. Wir bitten Sie, dass Sie sich bis Freitag 20h00 bei uns anmelden: Email: info@seligpreisungen.at Tel.: 02753 393 Beginn des Gebetsabends: 18 ... WeiterlesenGebet um Heilung mit Maria
Okt 17 um 17:30
17:30
Am Samstagabend, also zu Beginn des Sonntags, feiern wir die Auferstehung Jesu. Der Gebetsabend ist geprägt von Elementen der byzantinischen Liturgie, deren Gesänge und Gebete für den Christen des Westens ein oft unbekannter Schatz sind. ... WeiterlesenAuferstehungsvesper
Okt 18 um 16:00 – 17:30
16:00
„Ich bin in Sehnsucht eingehüllt.“ Verfemte Gedichte und Texte. Lesung jüdischer Autoren: Petra Fahrnländer (Schauspielerin). Musikalische Begleitung: Christa Pfenningberger. Im Refektorium des Klosters 3642 Maria Langegg 1a Eintritt nur nach telefonischer Anmeldung unter 02753 393 ... WeiterlesenLesung jüdischer Autoren
Okt 26 um 8:15 – 19:00
8:15
Von Melk nach Maria Langegg. Pilgern am Nationalfeiertag als Gebet für Österreich. Abmarsch 8:15 von Melk Hl. Messe in Maria Langegg in der Wallfahrtskirche 18:00
Nov 7 um 9:30 – Nov 8 um 14:00
9:30
Dr. Reinhard Pichler (Coach, Unternehmensberater, international tätiger Redner, Autor mehrerer Bücher und wissenschaftlicher Leiter des Universitätslehrgangs Spiritualität in den psychosozialen Berufen) führt uns in die Kunst der Unterscheidung der Geister ein. „Prüft alles und behaltet ... WeiterlesenUnterscheidung der Geister
Nov 7 um 18:00 – 19:30
18:00
Am Herz-Marien-Samstag, ist unser monatlicher Gebetsabend um Heilung vor dem Gnadenbild Maria, Heil der Kranken. Wir bitten Sie, dass Sie sich bis Freitag 20h00 bei uns anmelden: Email: info@seligpreisungen.at Tel.: 02753 393 Beginn des Gebetsabends: 18 ... WeiterlesenGebet um Heilung mit Maria
Dez 5 um 15:30 – 19:30
15:30
Einkehrnachmittag: Ave Maris Stella – Blick auf zum Stern. Mit dem Hl. Bernhard in den Advent Kosten: Spende Anmeldung: bis 1.12. 2020 info@seligpreisungen.at oder Tel. 02753-393

Kontakt

Gemeinschaft der Seligpreisungen
3642 Maria Langegg 1a

Wir freuen uns über eine Spende:
IBAN: AT17 3247 7000 0030 9344
BIC: RLNWATW1477

Wenn Sie uns kontaktieren möchten:

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter um über Veranstaltungen informiert zu werden: